Das Institut
 

Die
Geschäftsführung:

 

Andreas Bittner, IFIM Geschäftsführer 

Andreas Bittner

Bernhard Reisch, IFIM Geschäftsführer 

Bernhard Reisch

 

 

 

 

 




1990 gegründet, entwickelte sich das Institut für Interkulturelles Management in nur wenigen Jahren zum führenden Anbieter interkultureller Beratungs- und Trainingsleistungen in Deutschland. Mit zahlreichen Publikationen übernahm das Institut zugleich im Bereich der Praxisforschung eine Schlüsselrolle.

Jahrelange systematische Forschung über länderspezifische gesellschaftlich-kulturell geprägte Unterschiede von Arbeits- und Organisationsformen, Planungs- und Führungskonzepten, Verhaltens- und Kommunikationsmustern ermöglicht ein empirisch fundiertes Beratungs- und Trainingsangebot, das in dieser Form konkurrenzlos ist.

Angesichts des härter werdenden internationalen Wettbewerbs bringt interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiter für international tätige Unternehmen erhebliche strategische und operative Wettbewerbsvorteile.

Das Angebot des Instituts ist konsequent auf die Belange seiner Kunden ausgerichtet und wird fortlaufend evaluiert. Fach- und Führungskräfte bereiten sich beim IFIM auf internationale Aufgaben vor: auf Auslandseinsätze, aber auch auf das Management internationaler Projekte, auf internationale Verhandlungen, die Übernahme von Führungsfunktionen in Joint-Ventures, auf Integrationsaufgaben bei Mergers und Akquisitionen, auf die Kooperation in bi- und multinationalen Teams, auf Firmenpräsentationen und Produkteinführungen im Ausland.

Bei Internationalisierungsvorhaben begleitet das Institut Projekte im In- und Ausland von der Planungsphase bis zum Abschluss der Implementierung.

Unser interkulturelles Trainerteam kommt aus Ägypten, Brasilien, Chile, China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Pakistan, der Türkei und den USA. Wir leben tagtäglich, was wir vermitteln: Das erfolgreiche Arbeiten in einem interkulturellen Team.

Personal- und Weiterbildungsverantwortliche beraten wir in Fragen des Organisations- und Personalmanagements und bei der Internationalisierung der Führungskräfteentwicklung.

Auch im Ausland können unsere Kunden auf uns zählen: Wir begleiten Kunden bei wichtigen Verhandlungen, beraten das Management von Auslandsprojekten vor Ort und führen Trainings für lokale Mitarbeiter ebenso wie für Expatriates durch.

 

   

Copyright © 2002-2015  IFIM GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 12. Oktober 2017